Coaching-Zonen

 

Coaching-Zonen

Coachen Sie Ihre Fahrer

Die Volvo Coaching-Zonen sind eine weiter verfeinerte Funktion des Volvo I-Coachings. Der wegweisende Servicedienst „I-Coaching“ von Volvo gibt Ihren Fahrern eine sofortige Rückmeldung zu Fahrstil und Fahrweise. Bei den Volvo Coaching-Zonen können Sie in den von Ihnen definierten Bereichen bestimmte Schwellenwerte festlegen, zu denen Hinweismeldungen für den Fahrer erfolgen sollen. Durch das Einschränken von Parametern wie Geschwindigkeit, Querbeschleunigung bei Kurvenfahrt und Bremsen in sensiblen Arealen werden die Fahrer zu einer sanfteren Fahrweise angeregt. Sie können beliebig viele Zonen definieren – überall dort, wo Sie dies für erforderlich halten.

Aktive Fahrassistenz

Aktive Fahrassistenz

Wer Volvo I-Coaching einmal ausprobiert hat, will nicht mehr darauf verzichten. In Kombination mit dem Servicedienst „Coaching-Zonen“ lassen die Verbesserungen nicht lange auf sich warten. Natürlich wissen geübte Fahrer, wie eine angenehme, komfortable und verbrauchsgünstige Fahrweise zu realisieren ist; doch das sofortige Feedback durch Coaching-Zonen und I-Coaching macht selbst die besten Fahrer nachweislich noch besser.

Bleiben Sie ganz entspannt

Besonders auf kurvenreichen Hochgebirgsstraßen und engen Gebirgspässen kann der Empfang von Warnmeldungen auch bei geringem Seitenwind und nur schwach wirkenden Seitenkräften sehr hilfreich sein. Ein Grund ist zum Beispiel das Durchfahren enger Kurven; denn dies wird von den Fahrgästen häufig als beängstigendes Erlebnis empfunden. Die Einrichtung einer zonenspezifischen Einstellung für das I-Coaching, also die Einrichtung einer speziellen I-Coaching-Zone, führt zu einer moderateren Fahrweise und nimmt den Fahrgästen ihre Ängste. Kurz gesagt, durch die sanftere Art der Fortbewegung fühlen sich Ihre Passagiere deutlich wohler.

Mehr Komfort

Beschleunigungs- und Bremsvorgänge in Stadtarealen mit häufigem Stop-and-Go-Verkehr können vor allem für die stehenden Fahrgäste äußerst unangenehm sein. Die Einrichtung einer Zone mit entsprechend niedriger eingestellten und somit besser an die Verkehrsverhältnisse angepassten Parametern führt zu einer sanfteren, geschmeidigeren Fahrweise und damit zu zufriedeneren Fahrgästen.

Weniger Emissionen

Zu lange Leerlaufphasen verursachen unnötige Emissionen. I-Coaching macht den Fahrer nach einer zuvor festgelegten Zeitspanne darauf aufmerksam und warnt ihn. In sensiblen Arealen können Sie über den Servicedienst „Coaching-Zonen“ die Leerlaufphasen begrenzen und auf bis zu eine Minute vor dem Anzeigen der Warnmeldung im Display reduzieren.

Volvo I-Coaching

Volvo I-Coaching

Volvo I-Coaching ist ein äußerst direktes und dadurch höchst effizientes Instrument zur Verbesserung der fahrerischen Leistung Ihrer Buschauffeure. Sofortige Rückmeldungen zu wichtigen Fahrparametern unterstützen Ihre professionellen Fahrer dabei, einen geschmeidigeren, sparsameren und effizienteren Fahrstil zu entwickeln.

Weiterlesen
VOLVO I-COACHING

Erläuterungen zu I-Coaching und Coaching-Zonen

Diese Servicedienste haben unmittelbare und dauerhaft nachhaltige Auswirkungen. Doch wie funktionieren sie?

Weiterführende Themen

Fahrertraining

Fahrertraining

Selbst die Besten können noch besser werden. Studien zeigen, dass sich der Kraftstoffverbrauch durch das Fahrertraining von Volvo langfristig um zusätzliche 5 bis 7 Prozent senken lässt. Hinzu kommt, dass eine umsichtigere Fahrweise den Fahrzeugverschleiß reduziert und den Fahrgastkomfort verbessert.

Weiterlesen
Fahrprofil

Fahrprofil

Das Fahrverhalten bzw. der Fahrstil ist ein entscheidender Faktor im Hinblick auf Kraftstoffverbrauch und Fahrkomfort. Die Fahrprofil-Funktion der Fuhrparkmanagement-Software liefert Ihnen einen lückenlosen Überblick über die wesentlichen Parameter und ermöglicht so deren aktive Nachverfolgung. Das macht sie zu einem ideal geeigneten Instrument für die Analyse und Identifizierung von Verbesserungsmöglichkeiten.

Weiterlesen

Wie können wir Sie unterstützen?

Kontaktieren Sie uns